Was kann eine Unternehmerin/ein Unternehmer für die eigene Gesundheit und die der Mitarbeiter tun? Ist es überhaupt Sache eines Arbeitgebers, sich um die Burnout-Prophylaxe der eigenen Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter zu kümmern? Und was bedeuten Begriffe wie Potentialentfaltung und supportive leadership? Was kann die praktische Anwendung dieses Begriffes in der Arbeitswelt erschaffen?

Wenn Du neugierig bist, schau Dir das Video mit Katrin Stigge, der Begründerin der Mut.Vision an und erfahre mehr über ihre Arbeit https://www.katrinstigge.com/.

Interview mit Katrin Stigge, der Begründerin der Mut.Vision